Auf dem Weg zum Funkamateur Teil 4 “Corona”

Hallo zusammen

tja Teil 4 ist ja wie bereits angekündigt ausgefallen und eigentlich hätte ich letzte Woche Teil 5 und diese Woche Teil 6 schreiben sollen. Warum das nicht geschehen ist könnt ihr euch vermutlich denken: Corona.

Am 14.3 war unser Schulungsleiter Eckard krank und somit ist das ganze ausgefallen. Schon am Sonntag kam dann auf, das jetzt Schulen geschlossen sind und da dies auch für Gäste gilt, dürfen wir die Woche darauf (also 21.3) auch nicht mehr rein. Kurz wurde geplant ins FabLab Region Nürnberg e.V. umzuziehen, was uns der Vorstand auch erlaubt hätte. Leider wurde schon tags darauf der Katastrophenfall ausgerufen was den Plan vereitelt hat und spätestens als dann auch alle Vereinsräume geschlossen wurden war es endgültig vorbei. Nunja jetzt machen wir bisschen Fernlehrgang per E-Mail. Leider bei weitem nicht so lustig wie vor Ort aber aufgrund der aktuellen Lage auch das einzig sinnvolle. So hab ich bisschen Aufgaben mit Umrechnung von Nano, mikro und milli, mit Kondensatoren in Reihe, Xc und Xl sowie Resonanzfrequenzen bekommen und durchgerechnet. Langsam merk ich das ich da wieder rein komme und mich immer leichter tue. Schön auch das man in der Prüfung eine Formelsammlung bekommt, so muss man eigentlich nur die Formeln in den Taschenrechner eingeben können. Nicht sonderlich schwer und sollte hoffentlich klappen 🙂

Auch eine Infomail über Transistoren hat Eckard schon geschickt, diese muss ich mir aber nochmal in Ruhe angucken.

Nunja ansonsten haben wir Kursteilnehmer eine kleine WhatsApp Gruppe gegründet wo wir immer mal wieder bisschen quatschen, eine nette Gruppe und immer wieder für Spaß zu haben. In der Gruppe ist dann auch folgendes Video gelandet, ich wusste zwar das es das gibt aber angeguckt habe ich es noch nie. Das hab ich jetzt mal nachgeholt und finde das wirklich witzig gemacht. Wer also die Woche wegen Corona daheim sitzt und nicht mehr weiß, was er tun soll: Schaut euch dieses Video an es lohnt sich 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=PNokpPwvSzI

Ob ich mich nächste Woche wieder melde weiß ich noch nicht. Ohne treffen gibt es halt wirklich wenig zu berichten. Kann gut sein das ihr erst in 2 Wochen wieder was von mir hört.

Bleibt gesund und daheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.